reflections

Produkttest Nivea Satin Sensation Deodorant

Auch ich darf wie viele andere das Anti-Transpirant Deo Satin Sensation von Nivea im Rahmen einer Botschafter-Aktion von Nivea Für Mich testen.

Herstellerangaben/-versprechen von Nivea:
"Sanft legt sich das Deo mit natürlichem Kaolinpuder nach dem Sprühen auf die Haut, ohne Rückstände zu hinterlassen. Die Achselhaut fühlt sich sofort weich und gepflegt an. Mit einer ultra-leichten Formel und einer dezenten Duftnote bietet NIVEA Deo Satin Sensation ein langanhaltendes Gefühl von Frische und Wohlbefinden. Ob als Spray oder Roll-On: das NIVEA Deo Satin Sensation sorgt für 48 Stunden Schutz vor dem Schwitzen.
48 Stunden Antitranspirant-Schutz
Hinterlässt keine Rückstände"

Wirkungsweise des Deos laut Nivea :

"Sanft und absorbierend: Durch das Kaolinpuder wird das Auftragen des neuen NIVEA Deos zur "Satin Sensation". Auf Grund seiner speziellen Struktur legt sich das Puder sanft auf die Haut. Es unterstützt ein satinweiches, gepflegtes Gefühl. Noch dazu hat Kaolin eine extrem absorbierende Eigenschaft. Dadurch zieht das NIVEA Deo Satin Sensation sehr schnell ein und macht angenehm trockene Achseln."
Design:


Das Design ist klassisch und schlicht, so wie die meisten Nivea Produkte gehalten, so dass es sich gut in die Nivea Produktreihe einreiht und zur Marke Nivea passt. Ich finde das Design schlicht und elegant.
Anwendung:


Vor Gebrauch schütteln
Aus 15 cm Entfernung auf die Achsel sprühen
Einwirken lassen
Nicht auf gereizter Haut anwenden
Inhaltsstoffe:


Butane, Isobutane, Propane, Cyclomethicone, Aluminium Chlorhydrate, Isopropyl Palimitate, Kaolin, Persea Gratissima Oil, Octyldodecanol, Disteardimonium Hectorite, Dimethicone, Propylene Carbonate, Dimethiconol, Limonene, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Benzyl Alcohol, Coumarin, Parfum
Mein Eindruck:

Ich habe das Nivea Satin Sensation Deodorant jetzt schon seit einigen Woche verwendet und bin im Großen und Ganzen ganz zufrieden mit dem Deo.

Sprühkopf:


Zunächst finde ich den Sprühkopf des Deos sehr innovativ. Sonst ist auf den Deos ja meist eine Schutzkappe welche man entfernt und dann sofort sprühen kann. Beim Nivea Satin Sensation Deo fehlt diese Kappe und man dreht den Sprühkopf einfach ein kleines Stück nach rechts und kann dann sofort sprühen, was ich persönlich als sehr angenehm empfinde.
Geruch/Duft:


Der Duft des Deos konnte mich leider nicht sehr überzeugen. Ich empfinde den Duft eher als neutral und zu schwach und finde vor allem im Vergleich mit anderen Deos von Nivea ist der Duft nicht mein Favorit, wobei das ja auch immer eine persönliche Geschmacksfrage ist und andere lieber einen eher dezenteren Duft bevorzugen.
Meine Erfahrung:


Das Herstellerversprechen von Nivea, dass das Deo besonders sanft zur Haut ist kann ich bestätigen. Ich habe empfindliche Haut und selbst direkt nach dem Rasieren kann ich das Deo auftragen, ohne dass meine Haut gereizt ist.
Auch kann ich bestätigen, dass das Deo wirklich schnell einzieht und ein sehr angenehmes weiches Gefühl auf der Haut hinterlässt.
Dass das Deo allerdings 48 Stunden Schutz vor dem Schwitzen verspricht, halte ich für eine reine Werbeaussage hinter der nichts steckt. Natürlich kann das Deo nicht 48 Stunden vor dem Schwitzen schützen und auch bei intensivem Sport kann das Deo leider nicht halten, was es verspricht.
Für den täglichen Bedarf und den Alltag kann ich das Deo aber guten Gewissens weiterempfehlen, da es wirklich gut für empfindliche Haut geeignet ist und ein super angenehm weiches Gefühl auf den Achseln hinterlässt.
Ich werde das Deo weiterhin morgens verwenden bevor ich aus dem Haus gehe, denn es gibt mir ein gutes angenehmes Gefühl unter den Achseln und ich fühle mich dadurch gepflegt.

20.5.14 21:16

Letzte Einträge: Produkttest Elmex Sensitive Professional, Produkttest Weizenkeim Feuchtigkeitsspray Rausch

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung