reflections

Produkttest Krombacher Weizen-Radler Alkoholfrei von den Konsumgöttinen

Krombacher Weizen-Radler Alkoholfrei

Im folgenden Bericht möchte ich euch sehr gerne von dem Krombacher Weizen-Radler Alkoholfrei berichten.

Zunächst möchte ich euch einige Informationen zu dem Krombacher Weizen-Radler Alkoholfrei als auch zu seinem Hersteller, der Marke Krombacher geben.

Das sagt der Hersteller Krombacher über das Produkt auf der Flasche:
Der Hersteller Krombacher wirbt auf der Flasche mit „ Die Weizen-Erfrischung mit Zitronenlimonade“ und ergänzt auf der Rückseite der Flasche „ Alkoholfreies Biermischgetränk aus 50% alkoholfreiem Weizenbier und 50% Zitronenlimonade.“

Damit wirbt der Hersteller Krombacher über das Produkt auf seiner Webseite:
„Krombacher Weizen-Radler Alkoholfrei fügt sich perfekt in die erfolgreiche Linie unserer Alkoholfreien ein. Original Krombacher Weizen Alkoholfrei und spritzige Zitronenlimonade, zu gleichen Teilen gemischt, ergeben ein erfrischend neues Weizenmischgetränk ohne Alkohol.
Die Kombination aus vollmundig-fruchtigem Krombacher Weizen Alkoholfrei und der ideal darauf abgestimmten Zitronenlimonade sorgt für das erfrischend-spritziges Geschmackserlebnis. Das macht unser erwachsenes Erfrischungsgetränk zu einer echten Alternative zu herkömmlichen Softdrinks wie zum Beispiel Säften oder Limonaden.
Krombacher Weizen-Radler Alkoholfrei ist die erste Wahl, wenn es um echte Weizen-Erfrischung mit vollmundig-frischem Geschmack geht.“ (siehe https://www.krombacher.de/UnsereBiere/UnsereAlkoholfreien/WeizenRadlerAlkoholfrei/)

Nun genug von Krombacher. Als nächstes möchte ich euch gerne mitteilen, aus was genau das alkoholfreie Radler zusammengesetzt ist. Hier folgt eine Auflistung der Zutaten.

Zutaten: Alkoholfreies Weizenbier (Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Gärungskohlensäure, Hefe), Zitronenlimonade (Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliches Zitronenaroma) (siehe Krombacher Flaschenhals hinten)

Als nächstes spielt natürlich auch der Preis eine Rolle.

Preis: Im Handel kann man es im Sixpack kaufen. Im Sixpack (6x 0,33l) kostet es z.B. bei Real 3,79 Euro.

Auch das Design ist für einige bei der Kaufentscheidung wichtig. Daher möchte ich euch eine relativ kurze Beschreibung davon geben.

Design:
Das Design der Krombacher Flasche ist recht schlicht gehalten. Sie ist auf der Vorderseite mit dem Krombacher Emblem verzieht und benennt natürlich das Produkt (Weizen-Radler Alkoholfrei) selbst. Insgesamt besticht die Flasche durch ein gelbes, schlichtes Design.


Und nun komme ich auf einen meiner Meinung nach sehr wichtigen Aspekt, den Geschmack, zu sprechen.

Geschmack:
Ich finde, dass das alkoholfreie Weizen-Radler ein bisschen wie Malzbier schmeckt, aber eher fruchtiger und prickelnder.
Es ist nicht zu süß, aber eben auch nicht so herb wie normales Bier, so dass es meinen Geschmack gut trifft. Mir schmeckt es sehr gut und es ist besonders an heißen Sommertagen sehr erfrischend.
Besonders beeindruckend finde ich auch, wie gut der fruchtige Limonadengeschmack mit dem Bier einhergeht und harmoniert. Man spürt bzw. schmeckt zunächst den Limonaden- und dann auch den Biergeschmack, welche ich in der Kombination und dem Mischverhältnis wirklich gelungen finde.

Gesamteindruck:
Ich finde das Weizen-Radler Alkoholfrei sehr lecker und kann es für die warmen Sommertage sehr gut weiterempfehlen. Besonders wenn es sehr heiß ist im Sommer oder man nachher noch mit dem Auto unterwegs ist oder oder oder und man auf Alkohol verzichten möchte oder muss, sehe ich das Alkoholfreie Krombacher Weizen-Radler als eine gute und erfrischende Alternative.

22.7.14 10:37, kommentieren

Produkttest FassBrause Veltnis

Veltnis FassBrause Zitrone

Im Folgenden möchte ich gerne über die Veltnis FassBrause ( Geschmacksrichtung Zitrone) berichten.
Das Produkt: Was ist überhaupt Fassbrause?

„Fassbrause ist ursprünglich eine aus natürlichen Frucht- und Kräuterzusätzen sowie Malzextrakt hergestellte Limonade. Seit einigen Jahren werden auch andere alkoholfreie Brauprodukte oder alkoholhaltige Biermischgetränke in verschiedenen Geschmackssorten als „Fassbrause” bezeichnet. Der Name leitet sich von der ursprünglichen Abfüllung aus Fässern der Brauereien ab, später wurde Fassbrause auch in Flaschen abgefüllt.“ ( siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Fassbrause)
Hersteller:
Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG

Herstellerangaben:
„Tschüss süß
Als alkoholfreies Erfrischungsgetränk zeichnet sich VELTINS Fassbrause mit einem individuellen, fruchtig-herben Geschmack aus und greift dabei zugleich den Trend nach deutlich kalorienreduzierten Getränken für eine bewusstere Ernährung auf.“ ( siehe: http://www.veltins-fassbrause.de/naehrwerte/)
Nährwerte Pro 100 ml % RDA pro 100 ml
Brennwert 22 kcal / 95 kJ
Eiweiß 0,2 g
Kohlenhydratedavon Zucker 5,1 g4,5 g
Fettdavon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g< 0,1 g
Ballaststoffe 0,04 g
Natrium 0,002 g
Vitamin C 24 mg 30%
Niacin 4,8 mg 30%
Panthothensäure 1,8 mg 30%
Vitamin B6 0,42 mg 30%
Folsäure 60 µg 30%


Design/ Inhalt:
Die Fassbrause Zitrone ist in einer typischen Glasflasche abgefüllt und mit gelbem Logo beklebt. Das Design ist passend zum Geschmack Zitrone gelb und auch die Fassbrause selbst schimmert gelblich.

Preis:
Ich habe die Veltnis Fassbrause im Rahmen eines Produkttestes kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Im Einzelhandel kann man ein Sixpack von der Fassbrause Zitrone zum Preis von ca. 3,50 Euro bekommen.

Geschmack:
Ich war vor dem ersten Probieren erst kritisch, ob so eine Fassbrause wirklich gut schmecken kann, da es zurzeit sehr viele neue Erfrischungsgetränke auf dem Markt gibt und die meisten mich aufgrund des sehr künstlichen Geschmacks meist nicht überzeugt haben.
Die Fassbrause Zitrone hat mir allerdings ganz gut geschmeckt. Sie ist leicht zitronig im Nachgeschmack und erinnert und riecht dennoch an Bier. Beim Einschütten schäumt die Fassbrause auch gut auf.
Insgesamt vom Geschmack her gefällt mir die Fassbrause also eigentlich ganz gut, wobei ich den Biergeschmack ein wenig zu intensiv finde und lieber weniger Bier- und mehr Zitronengeschmack bevorzugen würde.

Fazit:
Ich finde die Fassbrause mit Zitronengeschmack vor allem jetzt für die kommende Sommerzeit super geeignet, denn sie ist leicht zitronig und fruchtig und erfrischt super.
Besonders für einen Grillabend oder ein Picknick im Sommer super zu empfehlen und gut für alle, die auf den Alkohol verzichten wollen, aber dennoch einen leichten Biergeschmack bzw. die Bierkonsistenz mögen.
Ich finde es ist eine gute Alternative zum normalen Bier und gibt zusätzlichen sommerlich fruchtig Geschmack.

20.5.14 21:27, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung